Einst wurden hier Weichen mit Drahtseilzügen gestellt, spuckten Nahverkehrszüge tausende Pendler aus, die in die nahen Betriebe pilgerten und Güterwaggons zuckelten mit ihrer Fracht ins Industriegebiet Unter dem Birkenkopf.

2017: Einzigartige Eventlocation in Stuttgart.

Carmen Ehlers richtet das STELLWERK WEST als einzigartige Location für Firmenveranstaltungen: Geeignet für Workshops, Meetings, Tagungen, Konferenzen, Seminare und Firmenevents. Erfahren Sie hier mehr über das STELLWERK WEST.

2013: Monkey 47 Dependence.

Von 2013 bis 2016 betrieben Alexander Stein und Christoph Keller die mit ihrem Gin Monkey 47 – Schwarzwald Dry Gin und ihrer Black Forest Distillers GmbH überregional für Furore sorgen, das Stellwerkhäuschen als Stuttgarter Dependance ihrer Firma.

2000: Kurt Weidemanns Atelier.

Kurt Weidemann

Nach Stilllegung des Westbahnhofs baute sich der renommierte Stuttgarter Designer und Grafiker Kurt Weidemann das Stellwerk zu seiner Kreativwerkstatt um. Hier entwarf er die Erscheinungsbilder vieler bekannter Unternehmen, darunter für Marken wie Mercedes-Benz, Porsche und die Deutsche Bahn.

1927: Ein Stellwerkhäuschen mit Geschichte.

Das STELLWERK WEST in Stuttgart West ist das einzige, ursprünglich erhaltene Stellwerkhäuschen in Stuttgart West und ist heute denkmalgeschützt. Später diente das Gebäude als Unterkunft für Rangierarbeiter. 1985 wurde der Westbahnhof für den Personenverkehr stillgelegt und 1993 abgerissen. Erhalten blieb nur das STELLWERK WEST. (Foto: Werner Butzer)